Kontakt | Impressum | Sitemap | Administration | Webmail
Home
Termine 2016
Unser Club
Mitglieder
Marktplatz
Links
Archiv
Gästebuch
 
logof.jpg

Oldtimer 2014
Paul Jörgl
Paul Jörgl

zu verkaufen
PUCH 125 SL
Quicklinks Bikers-Club
MOST
 
Das Wetter heute

Samstag, 28. Dezember 2013    [ geschrieben von Paul Jörgl ]
28. 12. 2013 | Jahresabschlussfeier 2013
Jahresabschluss 2013Auch heuer wieder wurde die Jahresabschlussfeier Ende Dezember, diesmal im Gasthof JAMNIG („Petzenblick“) in Gonowetz - wo wir sehr gut und äußerst nett bewirtet wurden - durchgeführt. Sehr erfreulich war die wiederum sehr ansprechende Besucherzahl von nahezu 70,
davon sehr viele Damen, die unsere Veranstaltung wieder besonders aufgewertet haben.
Im Jahresrückblick ließ unser Obmann Valentin NOVAK das vergangene Vereinsjahr Revue passieren und dankte allen Mitgliedern und Vorstandskollegen für das Mitgestalten des aktiven Vereinslebens, vor allem aber für die rege Teilnahme an unseren Veranstaltungen (Int. Rallye, Heimatherbst, 2-Tages-Fahrt, Ausfahrten ins In- und Ausland, Clubabende). Gedankt wurde auch allen Organisatoren dieser OCPJ-Veranstaltungen. Danke an dieser Stelle auch an unseren „Begleitschutz“ Raime URBAN und Franz FERA. Ebenso wurde der Dank an alle Sponsoren (Homepage, Kalender etc.) ausgesprochen. 
In Gedanken waren wir auch bei unserem erkrankten Oldtimerkollegen Franz SRANC und wünschten ihm gute und baldige Genesung in der REHA-Klinik Hermagor! 
ObmStv. Paul JÖRGL ergänzte den Bericht mit der Aufzählung der Erfolge unserer immer größer werdenden OCPJ-Rennfahrerfraktion. Sei es bei der Int. Rallye oder dem hervorragendem Abschneiden beim Loibl-Bergrennen, allen Rennfahrern wurde zu den erbrachten Leistungen gratuliert und ihnen namens des OCPJ Dank und Anerkennung ausgesprochen.
Den Vorstandskollegen wurde ebenso für die gute, problemlose Zusammenarbeit und allen Mitgliedern für den Vereinszusammenhalt und für die gemeinsam verbrachten schönen Stunden gedankt.
Besonderer Dank wurde unserem Obmann ausgesprochen, der uns auch heuer wieder professionell durchs Vereinsjahr geführt hat und wie schon gewohnt stand er uns stets mit Rat und Tat zur Seite.
Weiter ging es im Programm und so wurde unserem Jugendbeauftragten Armin MORITZ nachträglich zu seinem runden Geburtstag gratuliert, er erhielt ein kleines Präsent unseres Clubs. 
Zum Oldtimer des Jahres 2013 wurde ebenfalls unser Jugendbeauftragter Armin MORITZ, insbesondere unter Berücksichtigung seiner allseits bekannten „Leistungen“ bei der letzten 2-Tagesfahrt, gekürt. Ihm wurde ein Proviantrucksack für die zukünftigen „Wartezeiten“ übergeben. Außerdem hat er in Zukunft mindestens drei „Ersatzkennzeichen“ zur Verfügung, mit dieser „Ausrüstung“ müsste er für die nächsten Ausfahrten das Auslangen finden. 
Kassier Michael NOVAK dankte dem Homepage-Chef Mag. Siegfried TSCHUSCHNIG für seine wertvolle Tätigkeit zum Wohle unseres Clubs und es kommt nicht von ungefähr, dass bereits weit über 400.000 Zugriffe auf unsere Seite erfolgten. Er regte auch an, dass Clubmitglieder nach Möglichkeit nach Ausfahrten einen kurzen Bericht ev. mit Bildern an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst senden, damit unsere Homepage noch informativer und origineller wird.
Im Anschluss wurden die schon mit Spannung erwarteten Wandkalender mit allen darauf angeführten Terminen von unserem Schriftführer Heinz JERNEJ verteilt, er bedankte sich bei Herrn MOTSCHNIG für die Herstellung derselben sowie bei allen SPONSOREN für das großzügige Entgegenkommen. 
Anschließend überreichte diesmal unser Obmannstellvertreter – nachdem der Obmann etwas verkühlt war -  mit großem Vergnügen an die anwesenden Damen als kleines „Dankeschön“ für das Verständnis im abgelaufenen Jahr die schon traditionellen Glücksblumen. Man konnte es unserem Obmann ansehen, wie sehr er als Assistent beim Zuschauen litt….. Er hat bis zur „Halbzeit“ ausgehalten, dann hat er sich an das alte Wienerlied gehalten: „Zuaschaun kann i nit, zuaschaun will i nit….. und hat seinen Vertreter bestens „unterstützt“.
Nach den Schlussworten und Glückwünschen für 2014 wurde bei einigen Bierchen und Spritzern rege Konversation betrieben und es war schon etwas später, als der harte Kern unseres Clubs die Theke bzw. die Raucherecke freigab und wiederum  eine sehr nette, familiäre Feier zu Ende ging.

Auf ein unfallfreies, gesundes und friedliches Jahr 2014!
Paul Jörgl

zu den Bildern >>>

Obmann

  Moritz Armin unser  Obmann

Sonstiges

Werbung

Pirkdorfersee

Gasthof Jamnig

i fratelli

 

RBO

Kuster

Nissan Slanitsch
 


© 2018 Oldtimerclub Pirkdorf-Jauntal
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.